Schlagmann Poroton - ZWEIFAMILIENHAUS WIESBADEN

Zweifamilienhaus Wiesbaden

Das Zweifamilienhaus in Wiesbaden ist ein typischer Bungalow aus den 1970er-Jahren. Damals hatte diese Bauweise ihre Blütezeit und traf den damaligen Geschmack. In der heutigen Zeit erscheint sie eher unattraktiv. Die meist düster wirkenden Häuser sind zudem schlecht gedämmt und weisen eine miserable Energiebilanz auf. Doch diese nur 30 bis 40 Jahre alten Häuser einfach abzureißen, wäre aufgrund der meist guten, massiven Bausubstanz einfach nicht wirtschaftlich.

Eine Dämmung der Gebäudehülle, neue Fenster und ein paar Farbtupfer machen daraus nämlich wieder ein schmuckes Eigenheim. So dachten auch die Bauherren und begaben sich auf die Suche nach einem nachhaltigen und dauerhaften System zur Dämmung ihrer Außenwände, denn ein herkömmliches Wärmedämmverbundsystem sollte nicht an die Wand. Mit der POROTON®-WDF® von Schlagmann fanden sie das richtige Produkt für ihre Ansprüche.
 
DOWNLOAD
Diesen und noch weitere Artikel finden Sie in diesem Objektbuch.
 
Objektbuch-2015.pdf